Brazilian Jiu Jitsu beim TSV Neustadt in Holstein

Homepage

Daten zu den Übungsgruppen der Brazilian Jiu Jitsu Sparte

Erwachsene u. Jugendliche

  • Dienstag
    "Technik & Kampftraining"
     
    Anfänger & Fortgeschrittene
    20:00 - 22:00 Uhr
    Trainer: Philipp 

Donnerstag

  • "Freies Training"
    Nach Absprache
    19:00 - 20:00 Uhr
    Trainer: Philipp
  • "Techniktraining" 
    Anfänger & Fortgeschrittene
    20:00 - 21:00 Uhr
    Trainer: Ralph
  • "Freies Training & Kampftraining" 
    21:00 - 22:00 Uhr
    Trainer: Philipp & Ralph

Küstengymnasium, große Halle

Ein Probetraining ist jederzeit nach Absprach/Voranmeldung per E-Mail oder Telefon möglich! 

20 Jahre Team Stapel, erfolgreiche Prüfungen und Faixa Preta (Black Belt) für Philipp Wolf

Vom 18.-20. November 2016 veranstaltete Mario "Serious" Stapel in seinem Gym in Aßlar die Feierlichkeiten für sein 20 Jähriges Unterrichts-Jubiläum im Gracie / Brazilian Jiu Jitsu.

Neben den nahezu obligatorischen - und wie immer technisch herausragend detaillierten - Seminaren zu dem Themen "Back Mount" und "Omo Plata" im Gracie / Brazilian Jiu Jitsu fanden zudem noch die ersten Team Stapel Schüler- und Instructor Prüfungen am ersten "Belt Celebration Day" des Teams statt.
Vom Team Neustadt stellte sich Karina der ersten Schülerprüfung und konnte klar mit 98 von 100 möglichen Punkten überzeugen.
Absolut herausragende Leitungen zeigen Lars und Volker, die mit 99,75 Punkten von möglichen 100 ihre Instructor Prüfungen im Gracie / Brazilian Jiu Jitsu ablegten.

Eine besondere Ehre wurde an diesem Wochenende auch unserem Team - Leader Philipp zuteil.

Nach nunmehr 17 Jahren Training bei und mit Mario verlieh dieser ihm - als aktuell längstem Schüler - den Schwarzgurt (Black Belt / Faixa Preta) im Gracie / Brazilian Jiu Jitsu.
Eine besondere Ehre insbesondere, weil diese Graduierung von Mario zum allerersten und bisher einzigen Mal in seinen 20 Jahren Unterrichtens vergeben wurde.

Wir freuen uns damit zum Ersten Gracie / Brazilian Jiu Jitsu Team in Schleswig Holstein zu werden, welches unter direkter Leitung eines G/BJJ Black Belts trainiert!
Alles in allem also in jeder Hinsicht ein Wochenende mit vielen Gründen zum Feiern - was natürlich auch ausgiebig getan wurde...

Wir freuen uns auf das nächste Team Stapel Seminar, welches am 25/26. Februar 2017 bei uns in Neustadt stattfinden wird.

Erstes norddeutsches Sparringstreffen

Am 25.1.2017 fand das Erste norddeutsche Sparringstreffen in Lübeck statt.

Kämpfer aus drei Teams (Lübecker Judo Club, Intense Training und BJJ Team Neustadt) nahmen teil.
Es war eine angenehm entspannte Atmosphäre und eine volle matte, auf der sich die Sportler/innen im Stand- und Bodenkampf (Judo, Brazilian Jiu Jitsu und NoGi Grappling) trainierten und in kämpferischem Training austauschten.

Am Dienstag den 7.3.2017 findet das zweite norddeutsche Sparringstreffen statt, dann bei uns in Neustadt.

Das dritte Treffen im April wird dann in den Räumen des Intense Training in Lübeck veranstaltet.
Wir freuen uns über eine gelungene und vor allem verletzungsfreie Auftaktveranstaltung und freuen uns natürlich auch über weitere Kämpferinnen und Kämpfer der drei ausrichtenden Teams und natürlich auch aller anderen interessierten Vereine / Schulen / Gruppen oder Teams aus den Stilen BJJ, Judo, LutaLivre, Ju Jutsu / Jiu Jitsu, Grappling, Sambo, Ringen, Submission Grappling etc. :)

Functional Trainer A-Lizenz

Optimales Training ist weit mehr als die regelmäßige Durchführung und Wiederholung einer sportartspezifischen Technik. Grundlager jeder sportlichen Leistung sind zunächst harmonische, allgemeine Bewegungsabläufe.

"Functional Training" beschäftigt sich in erster Linie mit dem Trainieren und Optimieren von grundlegenden Bewegungsmustern und dem Training von Muskelketten (Funktionstraining) anstelle von einzelnen Muskeln oder Muskelgruppen (Isolationstraining).

Systematisch werden hierbei Stabilität, Kraft, Ausdauer und Geschwindigkeit verbessert.

Da wir unserem Team nicht nur qualitativ hochwertiges Gracie / Brazilian Jiu Jitsu anbieten wollen, sondern auch unsere Fähigkeiten als Trainer immer weiter verbessern möchten, bilden sich unsere Übungsleiter und Trainer auch im Bereich der allgemeinen Trainingslehre und Methoden stetig weiter.

Am Sonntag, den 29. Januar, wurde Philipp Wolf nun, nach erfolgreicher Prüfung, die "Functional Trainer A-Lizenz" überreicht

Treinamento centralmente de Jiu Jitsu Brasileiro 2017

Am 24. Januar 2017 fand das erste Landes-Stützpunkttraining des Schleswig Holsteinischen Ju Jutsu Verbandes in Neustadt in Holstein statt.

Das Stützpunkttraining soll allen am Gracie / Brazilian Jiu Jitsu und / oder Ne Waza interessierten Sportler/innen die Möglichkeit bieten, regelmäßig, gemeinsam und unter Anleitung, die Techniken des bzw. den Stil „Brazilian Jiu Jitsu“ zu erlernen, vertiefen und trainieren.

Trainiert wurden heute - neben der Verteidigung im Stand und Wurftechniken - Angriffstechniken mit dem "Kimura" Armhebel aus der eigenen Rückenlage (der Guard Position). Die Fortgeschrittenen beschäftigten sich zusätzlich mit den entsprechenden Verteidigungen und Gegenangriffstechniken auf diese Angriffe.

Zum Ende der Einheit folgte noch ein gemeinsames Sparring.

Alles in allem ein toller Jahresauftakt für das Gracie / Brazilian Jiu Jitsu in Schleswig Holstein.
Das nächste Stützpunkttraining findet dann am 28. Februar 2017, wieder in unserem Landesstützpunkt in Neustadt, statt.

Spartenleiter

Philipp Wolf

0172/66 66 287info@bjj-neustadt.deZur Homepage

 

Hier finden Sie ihre Sportstätte.

Zu den Sportstätten

"Bitte beachten Sie, dass die Turn- und Sporthalle während der Schulferien nur eingeschränkt zur Verfügung stehen."

Hier finden Sie uns

Der Verein

Anschrift

TSV Neustadt in Holstein
 Waschgrabenallee 18
 23730 Neustadt in Holstein

04561/4954
 info@tsvneustadt.de