Kontakt:

TSV Neustadt in Holstein | Waschgrabenallee 18 | 23730 Neustadt in Holstein | 04561/4954

Blog

Insgesamt 23 Starter gingen für die Lionsrunner oder Leichtathleten an den Start, erstmals auch ein Team vom Karl Schütze Heim aus Merkendorf.

Über den Hauptlauf, den Halbmarathon, traten an:
Susanne Modlich
Lena Geffken
Kristin Kelm
Andreas Boller und
Wolf Reimer.

Susanne gewann den Lauf der Frauen
Lena und Andreas gewannen die Altersklassenwertung
Kristin wurde zweite in der Altersklasse und
Wolf wurde gesamt 17. und 6. seiner starken Altersklasse.
Die Mannschaftswertung der Frauen ging ebenfalls an unser Team.

Beim 7,5Km Lauf gingen an den Start:
Livia Köpsel
Dirk Gaczmanga
Norbert Weide
Sara Eckelt
Anne Kraatz
Patrick Wedderkopp
Norbert Mayer und

aus unserer Jugend:
Ben Boller
Kilian Schweigler und
David Schwarz

Anne und Ben gewannen die Altersklassenwertung
Kilian und David wurden zweiter
Livia lief auf den dritten Platz in Ihrer Altersklasse und
Sara als gesamt 9. der Frauen kam auf den unglücklichen 4. Platz.

Bei den Läufen über 2,5Km und 5Km starteten:
Pauline Zinn
Mattis Graf
David und Laura Jöllenbeck
Kai Uwe Paulsen
Oliver Scheplitz

Pauline erlief sich den dritten Platz
Mattis wurde zweiter
David wurde in seiner Altersklasse erster und Laura zweite

Bei dem Lauf der Bambinis, für die Kinder unter 8 Jahren, wurde über die Strecke vom 900m unser Michel Oest Gesamtsieger.

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter und vielen Dank von den Läufern an Peter Massny und sein Team für die wirklich tolle Vorbereitung und Durchführung des Europalaufes.

Zusammengesetztes Bild mit den aktiven Läufern